Beinhaus Diverse

Beinhaus 14

Ein PKW geriet auf die neben einem Parkplatz beginnende Leitschiene und wurde gegen die sich dahinter befindende Lärmschutzwand geschleudert. Alle 4 Insassen aus Heilbronn waren eingeklemmt und wurden bei Eintreffen der Feuerwehr bereits durch das Rote Kreuz erstversorgt (2 Personen wurden noch an der Einsatzstelle intubiert). Der 61-jährige Beifahrer aus Pforzheim überlebte den Aufprall nicht. Unter Einsatz von hydraulischen Rettungsgeräten (Spreizer und Schere) wurde das Dach des PKWs abgenommen. Der 57-jährige Fahrer war dermaßen schwer eingeklemmt, dass die Feuerwehr eine Dreiviertelstunde benötigte, um ihn aus dem Wrack bergen zu können. Eine der Frauen erlag ihren schweren Verletzungen noch am selben Tag im UKH Linz.
Freiwillige Feuerwehr Marchtrenk