Streusiedlung

Streusiedlung am Abwassernetz

Marokko Blues Band

Auf dem Gelände des altes Freibads in Pfungstadt, Dr.-Horst-Schmidt-Straße 12

Erbschaft

Alles gleichmäßig verteilt

Unter Leuten

Was soll ich denn im Fegefeuer?
Da war ich doch noch nie.
Nimmt man dort denn Rücksicht
auf Sozialphobie?

Hahn

Backdrops

Kognitive Verzerrung

“Über kognitiv induzierte Verzerrung mit einer stereotypen Urteilsfindung” Gert Postel

Zeichen

Zeichen sucht Bezeichnetes

Breadfruit

Breadfruit

a walk to your former live
poses a major thread
when you was the secret writing
on the underside of a bread

I went to the market place
there was the neighbors dog
it’s an illiterate
and I better stopped

I’m the dog from the neighborhood
and I cannot read or write
I am enthroned to decide
whether you are dead or alive

He was dressed up with a turban
and kicked a head of a cat
said tell me this secrets
from the underside of bread

Schaulustige

Schaulustige am Unfallort

Zuschauer

Die treuen Zuschauer

Kopfraum

Die meiste Luft hat der Kopf.

Woher

Woher kennen wir uns eigentlich?

In der Vorhölle

Im blinden Leben, trüb und immer trüber,
Scheint ihrem Neid jed andres Los beglückt.
Dante

Nervenzelle

Das Nervenkostüm könnte etwas stabiler sein.

Der Plejader Ansgar

Die früheste Persönlichkeit seiner Geistform war bereits eingegangen in die Reingeistebene Sjöwall Wahlöö, von wo aus sie in die materiellen Welten zurückkehrte als Ansgar, Künder der Neuzeit und Kontaktperson zu den Plejadern und die belehrende Mission begann, die bis heute andauert.

Der Epigone

Trittbrettfahrer seiner selbst

Einer wie alle

Einer wie alle und alle wie für alle Fälle

Werde der du bist

Sei so, wie du erfahren, dass du bist. Pindar
Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist. Valentin

Der Autobiograf

Wer eine Autobiografie schreiben will, muss zuerst den Biografen erfinden. Der Autor verwechsle sich nicht mit dem Erzähler.

Gut machen

Ich hatte bei ihm noch einiges gut zu machen. Aber wer kann denn wissen, was das Gute ist.

Cuvée 30

Cuvée 30, der Jubiläumswein im 30. Jahr der Hahnmühle unter Peter und Andrea Oberhofer kann derzeit leider nicht in der Hahnmühle ausgeschenkt werden. Darum sollten Sie sich welchen liefern lassen und zu Hause trinken:

Cuvée 30
Bergsträßer Spitzenwein, Literflasche 12,– €
12 Flaschen: 140,– €
www.hahnmuehle.de

We are not safe, Clarence

The harvest is past, the summer is ended, and we are not saved. (Jer 8,20)

Minotaurus

Minotaurus geschah tiefstes Unrecht. Sein trauriges Schicksal begann mit der Raffgier von Minos, der sich einen Stier aneignete, statt wie versprochen, ihn Poseidon zu opfern. Über das vorenthaltene Opfer war Poseidon dermaßen erzürnt, dass er in Minos Frau die Begierde weckte, sich von dem Stier begatten zu lassen. Das daraus hervorgegangen Kind war eine Missgeburt mit Stierkopf. Das gänzlich unschuldige Kind musste die Gier, Tobsucht und Geilheit von anderen bitter büßen. Es wurde verabscheut in einen Hochsicherheitstrakt eingesperrt und mit Menschenfleisch gefüttert. Nach 18 Jahren einsam und verlassen im dunklen Verließ wurde Minotaurus von Theseus unter Mithilfe von Minos Tochter Ariadne ermordet.

Verduftet II

Mein Beitrag Beduftung hat vereinzeltes Verständnis geweckt. Es gab Ahas und Oohs und auch Rücksichtnahme. Aber es gibt leider zu viele Hardcore-Bedufter.

Läufer

Beduftung

Neulich vor der Haustür der Paketzusteller in einer Deodorantwolke. Ich muss mich zum Unterschreiben über sein Lesegerät beugen und seine Aura trifft mich wie ein Tiefschlag.

Jetzt brauche ich zwei Tage, bis der Schock abgeklungen ist. Ich hab da nämlich ein Problem. Das Problem heißt Duftunverträglichkeit oder auch „Multiple Chemikalienunverträglichkeit“ (Multiple Chemical Sensitivity).

Read more

Torsi

Besuchszeit

Der Besuch von Angehörigen und Freunden kann die rasche Genesung fördern.

Alte Bekannte

Sich bei alten Bekannten mal wieder melden!

Cuvée 29

Weißer Burgunder, Grauer Burgunder, Auxerrois
Demnächst im Weinhaus ZUR HAHNMÜHLE, Bensheim

Geburt

Verurteilt zum Leben aufgrund der Fortpflanzungssucht der Eltern

“Ich denk mir immer, jede Mutter sollte ihre Kinder beim Kommen um Verzeihung bitten, dass sie in diese Welt kommen müssen.” Mutter von Marlen Haushofer  (1920–1970)

Meinung

Multiresistente Meinung, ansteckend