Veranstaltungstechniker

Der Veranstaltungstechniker stellt veranstaltungstechnische Aufbauten her und montiert sie. Dabei handelt es sich um Dekorationen, Podeste, Gerüste, Traversen usw.. Für seine Arbeit beherrscht er Bearbeitungstechniken wie Messen, Anreißen, Bohren und Senken, Schleifen und Trennen, Gewindeschneiden, Schneiden, Feilen und Hobeln. Ein wichtiger Aufgabenbereich ist auch das Verbinden und Trennen von Werkstoffen. Dazu gehören auch fachgerechte Seilverbindungen und Knoten.
(Berufsbild Veranstaltungstechniker)

Symmetrie

Eine wechselseitige Entsprechnung von Teilen eines Ganzen: Ebenmaß.

Spacefüßler

Ein Wort, das bis heute bei Google nicht zu finden war.