Max Beckmann

Max Beckmann und seine Bedeutungsträger
Ikonologie bei Max Beckmann oder vielleicht doch lieber die Flurbereinigungsunterlagen aus dem Notariat in Stetten?

Der Makel

Krankheit Makel sein
Mit Genesung dann verfällt der Opferschmäh
Sterblichkeit auch ein Makel sein
Dies Makel wegen Erbsünd
Sterbenskrank sein großes Makel
Ist wie Sprung im Glas.
Drum schäm du dich
der sterbenskrank

Faruk

Der Faruk tanzt

Der Faruk war mal unser Held
eine große Nummer, ein Held mit Geld
Stil und Charme – hatte er
Freunde und Frauen – hatte er
Rang und Namen – hatte er
und kein Erbarmen – hatte er

Tanz, tanz den Faruk-Tanz
Halt dich munter wenn du kannst
Der Faruk tanzt

Am Bahnhof links, geradeaus
mit schwarzem Dach das rote Haus
Da lebt der Faruk – ganz allein
ohne Menschenseele – ganz allein
unter dem schweren – Dach aus Blei
kein alter Hund – wird bei ihm sein

Der Faruk war ein Freund von mir
Ich stehe oft vor seiner Tür
Seh’ seinen Schatten – unter’m Dach
Er schaut durchs Fenster – in die Nacht
Ich würde klopfen – würde schrein
doch meine Zunge – ist ein Stein

Wenn du ihn siehst am Wegrand kratzen
Er sammelt überfahrene Katzen
Grüß ihn von mir – ob er sich freut?
Sag ihm es tut – mir heut noch leid
Ich hab’ es jeden – Tag bereut
Und sag ihm auch – ich wär bereit

Tanz, tanz den Faruk-Tanz
Halt dich munter wenn du kannst
Der Faruk tanzt
Der Faruk auf Soundcloud

Der Gitarrist

Als sich der Mariachi über die Leiche seiner Geliebten beugt, schießt ihm Moco in die linke Hand. Gekrümmt vor Schmerz greift er mit letzter Kraft nach Azuls Pistole und erschießt Moco. Ungewiss, ob er jemals wieder wird Gitarre spielen können, fährt der Mariachi mit Azuls Koffer auf Dominos Motorrad davon.

Verdrängung

Morgen kommt garantiert wieder eine dieser menschelmütigen Beinhauszeichnungen. Warum denn immer nur Verkehrstote? Im Beinhaus trifft sich alle Welt. Gedenkt auch der vor Glück Gestorbenen. Oder an Langeweile. An schlechter Musik.

Anonymer Anrufer

Bei der Malicious Call Identification (MCID) speichert die Vermittlungsstelle die Rufnummer, Uhrzeit, Datum und Dauer eines oder aller eingehender Anrufe auch bei aktiver Rufnummernunterdrückung.

Die Gezeichneten III

Bei der Schenkungszeremonie begegnet Alviano der Tochter des Oberhaupts der Stadt, der Malerin Carlotta, die sich in ihn verliebt und ihn in ihr Atelier einlädt, wo sie ihn malen will.

Die Gezeichneten II

Alviano Salvago möchte das Elysium der Bürgerschaft Genuas zugänglich machen und ihn der Stadt schenken. Dabei trifft er auf Widerstand einer Gruppe von Edelleuten, die sich in einer verschwiegenen Grotte des Elysiums sexuellen Ausschweifungen bis hin zu Ritualmorden hingeben.

Die Gezeichneten

Der hässliche, verkrüppelte Alviano Salvago hat auf einer Insel vor der Stadt einen Ort der angestrebten vollkommenen Schönheit geschaffen, an dem sich Kunst und Natur zum Ideal verbinden – das “Elysium”.

Beinhaus 29

Ein 33-jähriger Motorradfahrer geriet am Montagabend gegen 19 Uhr auf der Bundesstraße 236 zwischen Osterfeld und Bromskirchen ins Schleudern. Er stürzte von der Maschine, rutschte am rechten Fahrbahnrand unter eine Leitplanke und prallte gegen einen Halterungsträger. Der 33-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Idas

Die 50 Helden der Argo

Idas’ erste Frau wurde ihm von Kastor geraubt; auf seine zweite, Marpessa, hatte es Apollon abgesehen.

Helmkünstler

Für das Wort Helmkünstler gäbe es keine Verwendung, wäre da nicht der Kleinkunstpreis Stockstädter Römerhelm, dessen Preisträger ein Helmkünstler genannt werden kann.

Admetos

Die 50 Helden der Argo

Admetos sollte sterben, weil er vergessen hatte, der Göttin Artemis zu opfern. Apollon legte bei den Parzen bei einem Gläschen Wein ein gutes Wort für ihn ein und rettete dadurch sein Leben. Allerdings war die Bedingung, dass ein anderes Familienmitglied bereit war, für ihn zu sterben. Als sich die alten Eltern des Admetos jedoch weigerten, seinen Platz einzunehmen, bot sich seine Gattin Alkestis an und vergiftete sich.

Labyrinth

Im Unterschied zum Irrgarten, der zum Verirren angelegt ist, kennt das Labyrinth keine Verzweigungen. Es gibt nur einen einzigen Weg, der zweimal gegangen werden muss.