Mallam Aminu Kano International Airport

Aus Europa wird der Mallam Aminu Kano International Airport derzeit von Turkish Airlines und KLM angeflogen. Flüge zu Zielen außerhalb Afrikas finden auch nach Beirut sowie während der Pilgersaison nach Dschidda.

Hosea Kutako International Airport

Air Namibia bietet neben sechs bis sieben wöchentlichen Direktflügen nach Frankfurt am Main auch regionale Flüge zu afrikanischen Großstädten (Kapstadt, Johannesburg, Luanda, Lusaka, Maun, Victoria Falls, Harare) sowie Flüge innerhalb Namibias nach Walvis Bay, Oranjemund und Lüderitz an.

Aeróport de Brazzaville Maya-Maya

Der Aeróport de Brazzaville Maya-Maya ist der internationale Flughafen von Brazzaville in der Republik Kongo.

Jomo Kenyatta International Airport

Größte Fluggesellschaft vor Ort ist Kenya Airways, die unter anderem nach London, Rom, Amsterdam, Paris, Mumbai, Bangkok, Guangzhou und Hongkong fliegt. Condor verbindet seit November 2011 Frankfurt am Main ein Mal pro Woche direkt mit Nairobi sowie ein weiteres Mal pro Woche mit Zwischenstopp in Mombasa.

Douala International Airport

Mehrere afrikanische Fluggesellschaften fliegen Douala an.

Ziele wie Nairobi oder Casablanca werden von führenden afrikanischen Airlines angeboten. Flugziele in Europa werden unter anderem durch Air France (Paris), oder Brussels Airlines (Brüssel) bedient. wp

Zenabu

Ouagadougou

Im Zentrum der Hauptstadt Ouagadougou liegt der größte Flughafen Burkina Fasos. Er hat ein Terminal, zwei Gates und kann jährlich 500.000 Passagiere abfertigen.

Saint Isabel Airport Malabo

Der Flughafen Malabo oder Saint Isabel Airport ist der größte Flughafen in Äquatorialguinea. Er liegt auf der Insel Bioko, etwa neun Kilometer westlich der Hauptstadt Malabo. Er wird von der „Aeropuertos De Guinea Ecuatorial (ADGE)“ betrieben.

Abu Simbel Airport

Abu Simbel Airport (IATA: ABS, ICAO: HEBL) ist ein Flughafen in Abu Simbel, Ägypten. 2006 nutzten 499 172 Passagiere den Flughafen. Im Jahr 2011 sank die Passagierzahl auf 119 326.

Port Harcourt

Port Harcourt International Airport
Der internationale Flughafen war seit August 2007 nach einem Brand geschlossen und ist seit Anfang 2008 eingeschränkt wieder geöffnet, seit Mai 2008 wieder vollständig. Von Frankfurt (Main) gibt es täglich mit Lufthansa Flugverbindungen nach Port Harcourt (jeweils via Lagos).

Airport Art

Hörkopf auf Leinwand, Print und Acrylfarbe, 30 x 40 cm, 150,- €

Souvenirkunst, Touristenkunst oder Airport Art wird an den Kulminationspunkten der Reisenden angeboten, und das sind neben den Sehenswürdigkeiten in erster Linie die Flughäfen. Die Imitationen und Kopien von Masken und Figuren sind auf die Bedürfnisse und Vorstellungen der Touristen abgestimmt und stellen einen eigenartigen Mix aus eurozentrischer Projektion und traditioneller Kunst dar.

Julius Nyerere International Airport

Der Dar es Salaam International Airport (DIA) wurde im Oktober 2005 in Mwalimu Julius Kambarage Nyerere International Airport umbenannt.

Robbenkolonien

Bei den meisten Arten etablieren die Männchen Territorien, von denen sie Konkurrenten fernzuhalten versuchen. Bei den dabei auftretenden Rivalenkämpfen haben schwächere Männchen unweigerlich das Nachsehen, so dass ein dominantes Männchen meist mehrere Partnerinnen für sich reklamieren kann. WP

Weißer Farmer

Seit 2000 sind unter Mugabes Herrschaft die meisten der etwa 4500 weißen Farmer vertrieben worden. In Simbabwe, früher als “Kornkammer Afrikas” gerühmt, leben heute 1,7 Millionen Menschen von ausländischer Lebensmittelhilfe.

Mawuko

Lualeni

Lilani

Jimiyi

Enefiok

Dhamani

Etaoku

Ebrima

Abeid Amani Karume International Airport

Der Flughafen hieß früher Kisauni Airport oder Zanzibar International Airport und wurde 2010  nach Abeid Amani Karume benannt, dem ersten Präsidenten von Sansibar.

Bikila

Adjovi

Ahmadu

Torso

Winnetou IV

Der inzwischen über 60-jährige Old Shatterhand bekommt daheim in seiner Villa in Radebeul mehrere Briefe, unter anderem von den Söhnen von Old Surehand und Apanatschka. In ihnen wird er über den bevorstehenden Bau eines Winnetou-Denkmals informiert und dazu eingeladen. Um sich die Sache anzuschauen und gegebenenfalls zu verhindern, macht er sich mit seiner zweiten Frau Klara, dem „Herzle“, auf. wp

Sonubu

Eine paar ungegenständliche Zeichnungen zwischendurch zur interessenlosen Entspannung.

Dinari

Yikomo

Ruguru

Mad Planet

Destroy Planets before they form floating in space. Pickup stranded floating spacemen. Avoid/Destroy comets.

Airport Art

Sieht nach Airport in Afrika aus, ist aber der August-Euler-Flugplatz (auch Flugplatz Griesheimer Sand) im Westen Darmstadts südlich von Griesheim gemeint.

Faruk

Der Faruk tanzt

Der Faruk war mal unser Held
eine große Nummer, ein Held mit Geld
Stil und Charme – hatte er
Freunde und Frauen – hatte er
Rang und Namen – hatte er
und kein Erbarmen – hatte er

Tanz, tanz den Faruk-Tanz
Halt dich munter wenn du kannst
Der Faruk tanzt

Am Bahnhof links, geradeaus
mit schwarzem Dach das rote Haus
Da lebt der Faruk – ganz allein
ohne Menschenseele – ganz allein
unter dem schweren – Dach aus Blei
kein alter Hund – wird bei ihm sein

Der Faruk war ein Freund von mir
Ich stehe oft vor seiner Tür
Seh’ seinen Schatten – unter’m Dach
Er schaut durchs Fenster – in die Nacht
Ich würde klopfen – würde schrein
doch meine Zunge – ist ein Stein

Wenn du ihn siehst am Wegrand kratzen
Er sammelt überfahrene Katzen
Grüß ihn von mir – ob er sich freut?
Sag ihm es tut – mir heut noch leid
Ich hab’ es jeden – Tag bereut
Und sag ihm auch – ich wär bereit

Tanz, tanz den Faruk-Tanz
Halt dich munter wenn du kannst
Der Faruk tanzt
Der Faruk auf Soundcloud

Aiport Art

Am Winzerfest-Mittwoch, dem 7. 9. spielt die Marokko Blues Band im MABs, Bensheim, Untere Fußgängerzone