Einschüchterung

Einschüchterung durch Kunst "Raum als bildnerischer Gedanke ist die geistige Projektion des Universums als Reales", sagte einst Ernst Wilhelm Nay. Da hatte er wieder einmal voll ins Schwarze getroffen.

Tingatinga

Die Motive der Tingatinga-Malerei sind von eindrücklicher Schlichtheit.

Actionpainting

Portät des Künstler vor seinem Werk Untitled der heftigen Malerei.

Hände

Künstleranatomie: Die Hände nie gleich behandeln, keine Symmetrie bilden. Jede Hand als Einzelwesen.

Jörg Immendorf

Wenn überhaupt bei der Kunst Power eine Rolle spielt, kommt die ja nicht aus dem Fitnessstudio. Ein Maler mit dicken Muskeln hat nicht die Garantie, gute Bilder zu malen. Jörg…

Menü schließen