Hosea Kutako International Airport

Air Namibia bietet neben sechs bis sieben wöchentlichen Direktflügen nach Frankfurt am Main auch regionale Flüge zu afrikanischen Großstädten (Kapstadt, Johannesburg, Luanda, Lusaka, Maun, Victoria Falls, Harare) sowie Flüge innerhalb Namibias nach Walvis Bay, Oranjemund und Lüderitz an.

Jomo Kenyatta International Airport

Größte Fluggesellschaft vor Ort ist Kenya Airways, die unter anderem nach London, Rom, Amsterdam, Paris, Mumbai, Bangkok, Guangzhou und Hongkong fliegt. Condor verbindet seit November 2011 Frankfurt am Main ein Mal pro Woche direkt mit Nairobi sowie ein weiteres Mal pro Woche mit Zwischenstopp in Mombasa.

Douala International Airport

Mehrere afrikanische Fluggesellschaften fliegen Douala an.

Ziele wie Nairobi oder Casablanca werden von führenden afrikanischen Airlines angeboten. Flugziele in Europa werden unter anderem durch Air France (Paris), oder Brussels Airlines (Brüssel) bedient. wp

Cotonou Airport

Der Cotonou Airport liegt etwa fünf Kilometer westlich von Benins größter Stadt Cotonou. Es verkehren hauptsächlich afrikanische Airlines. Nach Europa fliegen ausschließlich Air France nach Paris und Brussels Airlines nach Brüssel.

Ouagadougou

Im Zentrum der Hauptstadt Ouagadougou liegt der größte Flughafen Burkina Fasos. Er hat ein Terminal, zwei Gates und kann jährlich 500.000 Passagiere abfertigen.

Saint Isabel Airport Malabo

Der Flughafen Malabo oder Saint Isabel Airport ist der größte Flughafen in Äquatorialguinea. Er liegt auf der Insel Bioko, etwa neun Kilometer westlich der Hauptstadt Malabo. Er wird von der „Aeropuertos De Guinea Ecuatorial (ADGE)“ betrieben.

Port Harcourt

Port Harcourt International Airport
Der internationale Flughafen war seit August 2007 nach einem Brand geschlossen und ist seit Anfang 2008 eingeschränkt wieder geöffnet, seit Mai 2008 wieder vollständig. Von Frankfurt (Main) gibt es täglich mit Lufthansa Flugverbindungen nach Port Harcourt (jeweils via Lagos).

Airport Art

Hörkopf auf Leinwand, Print und Acrylfarbe, 30 x 40 cm, 150,- €

Souvenirkunst, Touristenkunst oder Airport Art wird an den Kulminationspunkten der Reisenden angeboten, und das sind neben den Sehenswürdigkeiten in erster Linie die Flughäfen. Die Imitationen und Kopien von Masken und Figuren sind auf die Bedürfnisse und Vorstellungen der Touristen abgestimmt und stellen einen eigenartigen Mix aus eurozentrischer Projektion und traditioneller Kunst dar.

Der Makel

Krankheit ist ein Makel.
Mit Genesung dann verfällt der Opferschmäh.
Sterblichkeit ist auch ein Makel.
Dieses Makel wegen Erbsü.
Dieses Makel wegen Erbsü.
Sterbenskrank sein großes Makel
Ist wie ein Sprung im Glas.
Drum schäm dich du
der sterbenskrank

Faruk

Der Faruk tanzt

Der Faruk war mal unser Held
eine große Nummer, ein Held mit Geld
Stil und Charme – hatte er
Freunde und Frauen – hatte er
Rang und Namen – hatte er
und kein Erbarmen – hatte er

Tanz, tanz den Faruk-Tanz
Halt dich munter wenn du kannst
Der Faruk tanzt

Am Bahnhof links, geradeaus
mit schwarzem Dach das rote Haus
Da lebt der Faruk – ganz allein
ohne Menschenseele – ganz allein
unter dem schweren – Dach aus Blei
kein alter Hund – wird bei ihm sein

Der Faruk war ein Freund von mir
Ich stehe oft vor seiner Tür
Seh’ seinen Schatten – unter’m Dach
Er schaut durchs Fenster – in die Nacht
Ich würde klopfen – würde schrein
doch meine Zunge – ist ein Stein

Wenn du ihn siehst am Wegrand kratzen
Er sammelt überfahrene Katzen
Grüß ihn von mir – ob er sich freut?
Sag ihm es tut – mir heut noch leid
Ich hab’ es jeden – Tag bereut
Und sag ihm auch – ich wär bereit

Tanz, tanz den Faruk-Tanz
Halt dich munter wenn du kannst
Der Faruk tanzt
Der Faruk auf Soundcloud