Diverse

Abenteuer XV

Abenteuer XV

Der Präsident wird vor Erwins Nase von Unbekannten entführt. Evelyn hat derweil schlechte Nachrichten für Erwin: Rolledick war doch nicht in einem Undercover-Einsatz, sondern musste still und heimlich den Dienst verlassen, weil ihm Korruption nachgewiesen wurde. Außerdem wollte er sich offensichtlich in den Balkan absetzen. Erwin kann kaum glauben, dass sein alter Freund Dreck am Stecken hatte.