Diverse

Natascha Rostowa

Natascha Rostowa

Jetzt habe ich endlich „Krieg und Frieden“ zu Ende gelesen. Es war eine anstrengende Reise durch halb Europa. Ich habe zweihundert Leute kennengelernt und bin jetzt klüger als zuvor. Es hat sich also gelohnt. Auch dass ich parallel dazu „Der Brand von Moskau, Napoleon in Russland“ von Anka Muhstein gelesen habe, die den Russland-Feldzug aus französischer Sicht beschreibt, war ein Gewinn.