Beinhaus Diverse

Beinhaus 3

Beinhaus 3

Das Beinhaus in der Michaelskapelle hinter dem Oppenheimer Dom ist eins der größten Beinhäuser Deutschlands. Von 1400 bis 1750 wurden hier ca. 20 000 Gebeine Oppenheimer Bürger umgebettet. Nach 10 Jähriger Ruhezeit auf dem kleinen Friedhof der Stadt wurden die Toten wieder ausgegraben, um Platz zu schaffen für die neu Verstorbenen. 10 Jahre in geweihter Erde mussten reichen.